WEBSEITE DURCHSUCHEN:

Fortbildung Gewaltprävention


Roland Rausch bildete Mitarbeiter der Schulen fort
Montag, 19. Juni 2017 - 10:45

Die BRK Schulen veranstalteten ein Gewaltpräventionsseminar, in welchem der Trainer Roland Rausch einige Mitarbeiter des Roten Kreuzes in Selbstverteitigung und Deeskalation schulte.

Roland Rausch ist Ex-Major der Bundeswehr und betreibt eine Personenschutz-Agentur. Er vermittelte den Mitarbeitern einfache Selbstverteidigungstechniken, stellte verschiedene Hilfsmittel zur Verteidigung vor und sensibilisierte die Teilnehmer für das richtige Verhalten bei eskalierenden Situationen im Rettungsdienst, in Schulen sowie anderen Abteilungen des Kreisverbandes.

Dieser Tag stellt den ersten einer Fortbildungsreihe zu diesem Thema für die Mitarbeiter des BRK Bayreuth dar. Ihm werden weitere Grundlagen- sowie Aufbauseminare folgen, abgestimmt auf die verschiedenen Anforderungen der jeweiligen Abteilungen des Roten Kreuzes.

BRK Schulen auf Facebook